Sommerserie Berufe: Chauffeur vom EKD-Ratsvorsitzenden

Die evangelische Kirche – so würde man in der Industrie sagen – ist mit über 28.000 Beschäftigten ein Großkonzern in Bayern. Einer dieser Mitarbeiter ist Ralf Meyer. Er hat schon Altbischof Friedrich chauffiert und jetzt bringt er Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm im umweltfreundlichen Hybrid zu vielen Terminen.


2. September 2021 0

Alltagsrassismus in Deutschland

Rassismus, das gibt es doch nicht in Deutschland, oder? Südafrika, die USA, okay, bei den Rechtsextremen, aber der Normalo-Deutsche ist doch kein Rassist, oder? Wir schauen mal genauer hin. Ifo/Abmod: Die Initiative Schwarze Menschen in Deutschland ISD findet ihr übrigens im Internet unter isdonline.de


2. September 2021 0

WIR für DICH: nethelp4u

Online- Beratungsplattform für Jugendliche Eine Kerze steht am Fenster. Sie bringt Licht ins Dunkel, leuchtet in der Nacht. Es ist der 10. September gegen 20 Uhr. Am Welttag der Suizidprävention wird damit der Toten gedacht. 800.000 sind es pro Jahr, sprich alle 40 Sekunden nimmt sich irgendwo auf der Welt ein Mensch das Leben. Damit…
Weiterlesen


1. September 2021 0

Sommerserie Berufe: Kirchenmaler

Rund um die Kirchen haben sich auch verschiedenste Berufe entwickelt. Die sorgen auch dafür, dass die Gebäude schön und ansehnlich bleiben. Dafür sind die Kirchenmaler zuständig. Ein Beruf, der weit über lackieren und anstreichen hinausgeht.


26. August 2021 0

Nichts ist gut in Afghanistan

20 Jahre lang hat der Westen in Afghanistan das Land neu aufgebaut. 20 Tage nach dem Abzug haben die Taliban wieder die Macht übernommen. Jetzt herrscht Chaos im Land. Und die Afghanen, die in Deutschland leben machen sich große Sorgen um ihre Familien, die noch im Land sind. Eine große Herausforderung für Integrationsvereine.


26. August 2021 0

Neue Muensterbaumeisterin in Ulm

Am Ulmer Münster, der Kirche mit dem höchsten Turm der Welt, ist immer was los. Neben Gottesdiensten, Orgelkonzerten und vielen Besucherinnen und -besuchern ist das Münster auch eine Dauerbaustelle. Derzeit müssen aus Sicherheitsgründen unter anderem die Stufen des Turms saniert werden. Er bleibt deshalb wohl bis Jahresende gesperrt. Heidi Vormann ist die Frau, die sich…
Weiterlesen


18. August 2021 0

Was macht eine Lamapfarrerin?

Ein Besuch bei Lamapfarrerin Ulrike Schaich Deutschlands erste Lama-Pfarrerin Ulrike Schaich kommt aus Reutlingen-Ohmenhausen. Als Pfarrerin macht Ulrike Schaich regelmäßig Ausflüge. Die Lamas sollen den Menschen dabei den Zugang zur Schöpfung und so auch zu Gott erleichtern. Katharina Hirrlinger hat sie getroffen, als sie gerade mit einer Gruppe aufgeregter Grundschüler unterwegs war. Länge: 1:25 min.…
Weiterlesen


18. August 2021 0

Flutkatastrophe: Wo ist Gott in all dem Chaos?

Nach den sintflutartigen Niederschlaegen in Teilen von NRW und Rheinland-Pfalz ist noch keine Entspannung in Sicht. Vielerorts herrscht Chaos. Aber es gibt auch Hoffnung, kommentiert Manfred Ruetten aus Korschenbroich in NRW:


16. Juli 2021 0

Wasser überall: Land unter in NRW und RLP

Sintflutartiger Regen mit teilweise 150 Litern pro Quadratmeter haben NRW und Rheinland-Pfalz hart getroffen. Die Wassermassen, haben große Zerstoerungen hinterlassen. Es gab auch Tote. Ein Kommentar von Manfred Ruetten aus Korschenbroich in NRW:


15. Juli 2021 0

Sexualisierte Gewalt

Mehr als eine Million Kinder sind in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg in Heimen aufgewachsen. Nicht wenige haben dort Gewalt erlebt, körperliche, psychische oder sexualisierte Gewalt. Auch in evangelischen Einrichtungen ist das passiert. Eine Betroffene hat uns von ihren Erfahrungen erzählt. Mehr von Achim Stadelmaier: Autor/in: Melanie Britz Ev. Medienhaus Stuttgart Datum: 28.05.2021


8. Juli 2021 0