Autor: adminheaven

Gottesdienst in der mongolischen Jurte

Für Schafs- und Ziegenhaar-Allergiker könnte das Rundzelt im Kirchgarten von Pfarrerin Stefanie Schön in Waldsassen vielleicht zum Problem werden, denn es ist eine original Jurte aus der Mongolei. Und die ist nicht aus Plastik, sondern aus Tierhaarfilz und gut gepolstert. Am Sonntag, 19.5. wird die Jurte mit einem Gottesdienst eingeweiht. Hubert Mauch hat sich die…
Weiterlesen


16. Mai 2019 0

Doris Paul begleitet Menschen, die sich töten wollten

Rund 10.000 Menschen töten sich jedes Jahr in Deutschland selbst. Und noch viele mehr versuchen es. Doris Paul betreut Menschen, die einen Suizidversuch überlebt haben. Sie ist seit 19 Jahren ehrenamtliche Mitarbeiterin im Arbeitskreis Leben in Heilbronn, einer kirchlichen Beratungsstelle. Achim Stadelmaier hat sie getroffen:  Länge: 1:38 Min.  Autor/in: Achim Stadelmaier  Datum:…
Weiterlesen


10. Mai 2019 0

Einmaliges Konzept in BaWü – Die Familienherberge Lebensweg Teil 2

Die Familienherberge Lebensweg – Teil 2 Wir haben die „Familienherberge Lebensweg“ besucht. Das ist ein einmaliges Angebot in Baden-Württemberg, in Illingen-Schützingen in der Nähe von Vaihingen/Enz. Eltern können dort eine Zeit lang mit ihren behinderten und kranken Kindern wohnen und sich eine Auszeit vom Alltag nehmen. Achim Stadelmaier hat die Familienherberge besucht.  Länge: 1:38…
Weiterlesen


10. Mai 2019 0

Einmaliges Konzept in BaWü – Die Familienherberge Lebensweg / Teil 1

„Familienherberge Lebensweg“ Teil 1: Nicola aus Ludwigsburg ist alleinerziehende Mutter von zwei Kindern – einer neunjährige Tochter und eines fünfjährigen Sohn, der mehrfach schwerbehindert ist. Der Alltag ist da nicht immer leicht. Achim Stadelmaier hat die 34-Jährige getroffen. Was die „Familienherberge Lebensweg“ genau ist, wie das Angebot funktioniert, ist im 2. Beitrag zum Thema zu…
Weiterlesen


10. Mai 2019 0

Doris Paul begleitet Menschen, die sich töten wollten

Rund 10.000 Menschen töten sich jedes Jahr in Deutschland selbst. Und noch viele mehr versuchen es. Doris Paul betreut Menschen, die einen Suizidversuch überlebt haben. Sie ist seit 19 Jahren ehrenamtliche Mitarbeiterin im Arbeitskreis Leben in Heilbronn, einer kirchlichen Beratungsstelle. Achim Stadelmaier hat sie getroffen.  Länge: 1:38 Min.  Autor/in: Achim Stadelmaier  Datum:…
Weiterlesen


10. Mai 2019 0

Billy Joel wird am 9.5. 70 Jahre alt und hat fränkische Vorfahren

Kaum zu glauben, aber am kommenden Donnerstag 9. Mai wird dieser Ausnahme-Musiker schon 70 Jahre alt. Mehr als 82 Millionen Tonträger hat er verkauft. Seit 2015 steht er auf Rang 50 der 100 besten Songwriter aller Zeiten der Zeitschrift Rolling Stone. Und – seine Vorfahren kommen aus Nürnberg. Mehr dazu von Roland Rosenbauer:


3. Mai 2019 0

Von Geschenken bis zum Bibelspruch -alles rund um die Konfirmation

An den kommenden Sonntagen lassen sich wieder viele Jugendliche konfirmieren. Das heißt: sie bestätigen als junge Erwachsene, dass sie Mitglied der evangelischen Kirche sein wollen. Damit endet der einjährige Konfi-Kurs. Und jetzt geht’s ums Eingemachte. Elke Zimmermann über die Vorbereitungen, Wünsche und Sprüche


3. Mai 2019 0

Selbstverteidigung mit Krückstock

Wer schnell ist, rennt weg – doch was ist, wenn das nicht mehr geht? Alte Menschen mit geringerer Schnelligkeit und nachlassender Kraft gelten für Kriminelle als leichte Opfer. Jan Fitzner will etwas dagegen tun: Der 63-jährige ist Arzt und Selbstverteidigungstrainer. In seinen Cane-Fu-Kursen sollen ältere Menschen lernen, sich mit Gehstock, Krücke oder Regenschirm zu verteidigen.…
Weiterlesen


30. April 2019 0

Biken für den Herrn

Sie sind stark tätowiert und tragen Lederkutte. Sie sind Gesetzlose und schrecken vor nichts zurück. So stellt man sich Motorradrocker vor! Lederkutte tragen die Jungs von den Holy Riders auch – allerdings mit einem Kreuz hinten drauf. Corinna Schmid hat sich mit den christlichen Bikern getroffen, die aber alles andere als brave Kirchgänger sind…


29. April 2019 0

Hirschhausen zum Thema Nachhaltigkeit

Er ist Mediziner, Kabarettist, Moderator, Schriftsteller – und jetzt auch Umweltaktivist. Dr. Eckhardt von Hirschhausen sagt: Damit der Mensch gesund bleibt, muss er sich in einer halbwegs gesunden Umwelt aufhalten. Seine Appelle gehen an alle von uns und auch an die Kirchen!


23. April 2019 0